Anzinger Löwen Förderverein braucht Sicherheitsmatten

Viele schaffen mehr - neues Projekt

Am 02. August startete unserer neues Crowdfunding-Projekt gemeinsam mit dem Anzinger Löwen Förderverein (ALF). Zum Saisonstart im September sollen in der neuen Sporthalle zu den Heimspielen Sicherheitsmatten angeschafft werden, so dass die Handballer nicht gegen die harte Betonwand prallen.

"Jeder, der schon mal ein ein Handballspiel live gesehen hat, weiß um die dynamischen und gefährlichen Aktionen rund um den Wurfkreis und die knapp hinter den Auslinien beginnenden (Beton-)wände der Sporthallen", begründet Günter Erber, 2. Vorstand des Fördervereins die Notwendigkeit der Maßnahme.

Machen auch Sie mit und unterstützen Sie unsere Region. In diesem Fall: GEMEINSAM FÜR ANZING!

Zunächst müssen sich mindestens 50 Personen auf der Plattform der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eG registrieren und Fan des neuen Projekts werden, dann beginnt die Finanzierungsphase und es kann gespendet werden.

Hier geht´s direkt zur Spendenplattform und zur Projektbeschreibung