Umfassende Informationen - zufriedene Besucher

Nachbericht zum Tag der Immobilie vom 05.03.2016

Als am Samstag Vormittag um 09.30 Uhr die Türen im Kochhaus Oskar für den „Tag der Immobile“ der Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eG öffneten, standen bereits die ersten Besucher Schlange.
Im perfekt hergerichteten Festsaal waren neben einer betreuten Kinder-Ecke und einem Gewinnspiel insgesamt sechs Informationsstände zu unterschiedlichen Immobilien-Themen aufgebaut.

Die Standbetreiber zeigten sich mit dem Besucheraufkommen sehr zufrieden, sowohl was die Anzahl, als auch was die Qualität der einzelnen Gespräche betrifft. Auch die Besucher waren vom Ihnen präsentierten Angebot an diesem Tag begeistert. „Ich plane in Kürze einen Anbau für meine Tochter und Ihren Ehemann. Dass man sich in kurzer Zeit und ohne große Wege so umfassend informieren kann, ist schon sehr angenehm“,  zeigte sich beispielsweise ein Besucher sehr zufrieden.

1. Tag der Immobilie ein voller Erfolg

Im Erdgeschoss fanden stündlich Vorträge zu ausgewählten Immobilien-Themen statt (z.B. Fördermittel, Energieberatung oder Immobilie als Kapitalanlage). Das Stüberl war zum Großteil bis auf den letzten Platz gefüllt und das Interesse an den Präsentationen und Referenten war auch nach den Vorträgen sehr groß, was die vielen Fragen an die Immobilien-Experten zeigten.
„Es ist schön, dass unser 1. Tag der Immobile von der Öffentlichkeit so gut angenommen wurde. Natürlich sind die unterschiedlichsten Immobilien-Themen gerade jetzt in der aktuellen Zinssituation in aller Munde. Mit dieser Veranstaltung wollten wir einen kleinen Überblick über die Vielfalt geben, über zentrale Themen informieren und die Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt eG als DEN kompetenten Partner in der Region präsentieren – und das ist uns gelungen“, freute sich Bank-Vorstand Friedrich Ziller am Ende der Veranstaltung.

Folgende Vorträge fanden am Tag der Immobilie statt:

10:00 Uhr: Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt
(Finanzierung von Immobilienkauf bzw. Neubau)
11:00 Uhr: DZ-Bank
(Thema: Fördermittel)
12:00 Uhr: Ingenieurbüro Schletter
(Energie sparen = Geld sparen: Maßnahmen zur Energieeinsparung in Gebäuden")
13:00 Uhr: Schleich & Haberl
(Bequeme Immobilien ohne Arbeit und Ärger – Das Eigentum mit Herz & Hirn)
14:00 Uhr: Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt
(Angebote und Leistungsspektrum unserer Immobilienabteilung)
15:00 Uhr: Raiffeisen-Volksbank Isen-Sempt
(Wichtige Versicherungen im Zusammenhang mit Immobilien)